Robinson’s Island – Überleben auf einer einsamen Insel
Pixonic LLC
6-12 J.
Gratis
zum Download
Das sagt die Redaktion:
Sara
Online-Redaktion myToys

„Robinson’s Island – Überleben auf einer einsamen Insel“

Das Flugzeug ist abgestürzt und der einzige Überlebende muss sich nun auf einer einsamen Insel zurechtfinden. Dies kann ganz klassisch eine männliche Spielfigur sein, man kann aber auch eine weibliche auswählen. Nun müssen Werkzeuge gefertigt, Hütten gebaut, Beete angepflanzt und verschiedene Dinge gesammelt werden. Im Laufe des Spiels kann man so die gesamte Insel bebauen. Robinson muss nun Bäume fällen, Früchte ernten und aufräumen. Alle diese Aufgaben kosten Energie, dafür wird Robinson reicher an Erfahrung und bekommt zur Belohnung Münzen oder andere Dinge, die er dann wieder eintauschen kann.

Besonders am Anfang, aber auch mitten im Spiel gibt es textlastige Erklärungen. Das Kind muss also lesen können oder braucht etwas Hilfe von einem Erwachsenen. Für einfachen Spielspaß lässt sich die App aber sicher auch ohne Erklärungen durch Ausprobieren entdecken.

Dadurch, dass viele Aufgaben vorgegeben sind, haben auch jüngere Kinder schnell Erfolgserlebnisse, etwas ältere würden vielleicht lieber selbst darauf kommen, dass sie ihr bepflanztes Beet abernten müssen. 

Insgesamt wird das Spiel schnell langweilig, da die Aufgaben, die Robinson zu erledigen hat, entweder vorgegeben werden oder nur darin bestehen, Gehölz mit seiner Machete zu bearbeiten oder Steine wegzuräumen. Dafür ist sie aber gratis. Für größeren Spielspaß und mehr Möglichkeiten sind In-App-Käufe von Nöten, durch welche man die Energie- und Materialsammlungen von Robinson aufstocken kann.

Fazit: Die App ist kurzweilig für zwischendurch, dürfte aber schnell ihren Reiz verlieren, da Robinsons Möglichkeiten ohne zusätzliche In-App-Käufe relativ begrenzt sind. 

  • gut für zwischendurch
Mir gefällt nicht
  • viel Text
  • ständig sich wiederholende musikalische Untermalung
Einfach zu bedienen
Diese App ist intuitiv bedienbar, Kinder mit dem empfohlenen Mindestalter können ihre Funktionen auch ohne Einführung durch einen Erwachsenen verstehen.
Ohne Werbung
Diese App beinhaltet keine Werbung wie Pop-ups oder Banner. In-App-Käufe werden nicht angeboten oder können nur mit Hilfe eines Erwachsenen getätigt werden. Sie sind keine Voraussetzung für den eigentlichen Spielspaß.
Langlebig
Diese App wird Ihrem Kind nach Einschätzung unserer Redaktion immer wieder Freude machen, ist also nicht nur ein einmaliges Spielvergnügen.
Lernfördernd
Diese App vermittelt Kindern Wissen und bietet ihnen die Möglichkeit, spielerisch etwas zu lernen. Sie fördert beispielsweise logisches Denken, Kreativität oder Konzentrationsvermögen.
Liebevoll gestaltet
Diese App zeichnet sich durch besonders hübsche, mit viel Liebe zum Detail gestaltete Illustrationen aus.
Schön vertont
Diese App ist (auch aus Erwachsenensicht) ansprechend vertont, beispielsweise mit schöner Musik oder realistischen Geräuschen unterlegt.
Gut für unterwegs
Diese App kann auch ohne WLAN-Verbindung problemlos geladen werden (kleiner als 50 MB). Sie funktioniert offline bzw. im Flugmodus, eine Nutzung im Ausland ist also ohne Roaming-Gebühren möglich.