Meine kleine Raupe Nimmersatt
StoryToys Entertainment Ltd.
3-9 J.
3,99 €
zum Download
Das sagt die Redaktion:
Sebastian
Online-Redaktion myToys

Meine kleine Raupe Nimmersatt

Die App "Meine kleine Raupe Nimmersatt" bietet die Möglichkeit, die bekannte Raupe von Eric Carle ganz persönlich großzuziehen. Mit Hilfe von Obst und verschiedenen Spielmöglichkeiten wird die kleine Raupe immer größer und dicker, bis sie sich schließlich verpuppt.

Die Aufgaben des Nutzers dieser in 3D gehaltenen App bestehen darin, die Raupe Nimmersatt zu füttern, mit ihr zu spielen und gemeinsam mit ihr Blumen und Pflanzen zu gießen. Durch zwei Anzeigefelder erfährt der Spieler, wann die Raupe satt ist und wann sie genug gespielt hat. Am Ende eines ereignisreichen Tages wird sie müde und muss unter ein Blatt gelegt werden, um sich für den nächsten aufregenden Tag auszuschlafen.

Dieses Spielprinzip erinnert ein bisschen an eine Mischung aus Tamagotchi und die Sims, abgestimmt auf Kinder im Vorschul- oder Grundschulalter. Die App kommt komplett ohne Text und Sprache aus, da sie sehr intuitiv bedienbar ist und zu Beginn des Spiels Pfeile darauf aufmerksam machen, was zu tun ist. Da nach jeder „Nacht“, die die Raupe schläft, neue Spielmöglichkeiten auftauchen, ist für Abwechslung gesorgt. So paddelt Nimmersatt entweder auf einem Floß umher, züchtet Erdbeeren oder spielt mit einem Ball oder Seifenblasen. Das geht so lange, bis sie nach einigen Tagen zu einem Schmetterling wird und das Spiel von neuem beginnt.

Etwas schade ist, dass die Tage in der App nicht tatsächlichen Tagen entsprechen, so ist das Spiel nach etwa 20 Minuten beendet. Auch ist die Getaltung der App gewöhnungsbedürftig. Während die Raupe sehr süß aussieht und auch Sound und Musik angenehm klingen, ist der gesamte Spielhintergrund in Weiß gehalten. Dies entspricht zwar dem Original in Buchform, wirkt jedoch in 3D ein wenig lieblos. Getrübt wird die ansonsten durchaus gelungene App zudem dadurch, dass sie ständig nervige Push-Mitteilungen sendet, die man nicht ausschalten kann.

Insgesamt handelt es sich bei der App aber um eine kurzweilige Anwendung, die vor allem kleinen Fans der Raupe Spaß machen wird.

  • Raupe Nimmersatt sieht aus wie im Original
  • witzige Spielidee
  • angenehme Musik
  • Keine In-App-Kaufmöglichkeiten
Mir gefällt nicht
  • Push-Mitteilungen können nicht ausgeschaltet werden
  • sehr hoher Preis
Das könnte Sie auch interessieren:
3-6 J.
1.99€
Einfach zu bedienen
Diese App ist intuitiv bedienbar, Kinder mit dem empfohlenen Mindestalter können ihre Funktionen auch ohne Einführung durch einen Erwachsenen verstehen.
Ohne Werbung
Diese App beinhaltet keine Werbung wie Pop-ups oder Banner. In-App-Käufe werden nicht angeboten oder können nur mit Hilfe eines Erwachsenen getätigt werden. Sie sind keine Voraussetzung für den eigentlichen Spielspaß.
Langlebig
Diese App wird Ihrem Kind nach Einschätzung unserer Redaktion immer wieder Freude machen, ist also nicht nur ein einmaliges Spielvergnügen.
Lernfördernd
Diese App vermittelt Kindern Wissen und bietet ihnen die Möglichkeit, spielerisch etwas zu lernen. Sie fördert beispielsweise logisches Denken, Kreativität oder Konzentrationsvermögen.
Liebevoll gestaltet
Diese App zeichnet sich durch besonders hübsche, mit viel Liebe zum Detail gestaltete Illustrationen aus.
Schön vertont
Diese App ist (auch aus Erwachsenensicht) ansprechend vertont, beispielsweise mit schöner Musik oder realistischen Geräuschen unterlegt.
Gut für unterwegs
Diese App kann auch ohne WLAN-Verbindung problemlos geladen werden (kleiner als 50 MB). Sie funktioniert offline bzw. im Flugmodus, eine Nutzung im Ausland ist also ohne Roaming-Gebühren möglich.