Leicht verständliche Elektrizität
Alexandre Minard
6-12 J.
1,99 €
zum Download
Das sagt die Redaktion:
Simona
Online-Redaktion myToys

Leicht verständliche Elektrizität

Experimenten mit Stromkreisläufen sind den meisten aus dem Physikunterricht der Unterstufe bekannt. Selten jedoch haben die Kinder die Gelegenheit, selbst Hand anzulegen und die eigenen Konstruktionen auf die Beine zu stellen. Die App „Leicht verständliche Elektrizität“ macht das Spielen und Experimentieren für neugierige Kinder auf dem Smartphone und Tablet möglich. Dazu stehen zwei Spielbereiche mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad und ein freier Experimentierbereich zur Verfügung. In jedem der beiden Spielmodi gilt es, nacheinander insgesamt 36 Aufgaben zu lösen und immer kompliziertere Stromkreisläufe so mit Kartoffeln, Batterien und Windkrafträdern zu verbinden, dass am Ende der gewünschte Effekt eintritt. Dieser Spielteil ist interessant, da er das physikalische Thema sowohl als kniffliges Logikpuzzle darstellt als auch durch die Integration von verschiedenen Elementen die Funktion von Elektrizität den kleinen Spielern ganz nebenbei erklärt. So muss beispielsweise neben dem klassischen Erleuchten von Glühbirnen auch ein Taschenrechner betrieben werden, um eine Aufgabe zu lösen. So inspiriert, können die Kinder im freien Spielteil ihre ganz eigenen, unbegrenzten Stromkreisläufe erstellen. Die App ist optisch und akustisch eher schlicht gehalten, was dem Inhalt aber keinen Abbruch tut. Als Mangel können jedoch die fehlenden Erklärungen empfunden werden, die man bei einer App über Elektrizität erwartet hätte. So können die Kinder zwar am Ende komplizierte Kreisläufe verschalten, haben aber lediglich intuitives Wissen erlangt. Schade!

  • Stromkreisläufe zum selber basteln
  • Mischung aus Puzzle und Lernspiel
  • steigender Schwierigkeitsgrad
  • keine Werbung, keine In-App-Kaufmöglichkeiten
Mir gefällt nicht
  • erfordert iOS 7.0
  • keine Erklärungen und keine Infos
Das könnte Sie auch interessieren:
Einfach zu bedienen
Diese App ist intuitiv bedienbar, Kinder mit dem empfohlenen Mindestalter können ihre Funktionen auch ohne Einführung durch einen Erwachsenen verstehen.
Ohne Werbung
Diese App beinhaltet keine Werbung wie Pop-ups oder Banner. In-App-Käufe werden nicht angeboten oder können nur mit Hilfe eines Erwachsenen getätigt werden. Sie sind keine Voraussetzung für den eigentlichen Spielspaß.
Langlebig
Diese App wird Ihrem Kind nach Einschätzung unserer Redaktion immer wieder Freude machen, ist also nicht nur ein einmaliges Spielvergnügen.
Lernfördernd
Diese App vermittelt Kindern Wissen und bietet ihnen die Möglichkeit, spielerisch etwas zu lernen. Sie fördert beispielsweise logisches Denken, Kreativität oder Konzentrationsvermögen.
Liebevoll gestaltet
Diese App zeichnet sich durch besonders hübsche, mit viel Liebe zum Detail gestaltete Illustrationen aus.
Schön vertont
Diese App ist (auch aus Erwachsenensicht) ansprechend vertont, beispielsweise mit schöner Musik oder realistischen Geräuschen unterlegt.
Gut für unterwegs
Diese App kann auch ohne WLAN-Verbindung problemlos geladen werden (kleiner als 50 MB). Sie funktioniert offline bzw. im Flugmodus, eine Nutzung im Ausland ist also ohne Roaming-Gebühren möglich.