Erste Montessori Rechenoperationen
Les Trois Elles Interactive
4-9 J.
3,99 €
zum Download
Das sagt die Redaktion:
Simona
Online-Redaktion myToys

„Erste Montessori Rechenoperationen“

Mathe und Monster, das passt hervorragend zusammen, wie viele Apps beweisen. Eine davon ist „Erste Montessori Rechenoperationen“, die durch eine angenehme Mischung aus Übung und Spiel überzeugt.

Vom Aufbau her unterteilt sich die App in verschiedene Kategorien: Zum einen gibt es einen Übungsteil, in dem Addition, Subtraktion und das Teilen geübt werden, zum anderen einen Spielteil, ein Labor und eine Toolbox.

Für jeden Zug im Spiele- und Übungsteil bekommen die Kinder Punkte, die im eigenen Labor gegen Monsterteile eingetauscht werden können. Dies funktioniert als schöne Motivation und bringt kurzweilige Ablenkung für zwischendurch. In der Toolbox werden die Kinder mit logischen Tabellen in Berührung gebracht, die das System von Addition und Subtraktion visuell darstellen.

Auf dem Heranführen an die logischen und bildlichen Zusammenhänge liegt der Fokus der gesamten App. Weder wird korrigiert, noch stupide Wissen abgefragt, die Kinder lernen, sich selbst zu erschließen, was das „Teilen durch zwei“ beispielsweise bedeutet.

Die App richtet sich an Vorschul- und Grundschulkinder, die bereits sicher zählen können. In den Einstellungen können die Eltern auswählen, welche Zahlenblöcke zur Verfügung stehen. Dieser Bereich ist kindergesichert und auch abseits der Einstellungen gibt es keine Werbung oder In-App-Kaufmöglichkeiten im Spiel.

Einziger Wermutstropfen: Die Kinder werden nicht ausreichend von der App geleitet. Einzelne Aufgaben müssen aktiv verlassen werden, sonst steckt man in ihnen fest bis der Akku leer ist.

  • Spielen und Lernen verbunden
  • Logik hinter Mathe erschließt sich visuell
  • kleines Belohnungssystem
  • kleines Belohnungssystem
Mir gefällt nicht
  • kein natürliches Spielende im Übungsbereich
  • zu wenig Leitung durch die App
Einfach zu bedienen
Diese App ist intuitiv bedienbar, Kinder mit dem empfohlenen Mindestalter können ihre Funktionen auch ohne Einführung durch einen Erwachsenen verstehen.
Ohne Werbung
Diese App beinhaltet keine Werbung wie Pop-ups oder Banner. In-App-Käufe werden nicht angeboten oder können nur mit Hilfe eines Erwachsenen getätigt werden. Sie sind keine Voraussetzung für den eigentlichen Spielspaß.
Langlebig
Diese App wird Ihrem Kind nach Einschätzung unserer Redaktion immer wieder Freude machen, ist also nicht nur ein einmaliges Spielvergnügen.
Lernfördernd
Diese App vermittelt Kindern Wissen und bietet ihnen die Möglichkeit, spielerisch etwas zu lernen. Sie fördert beispielsweise logisches Denken, Kreativität oder Konzentrationsvermögen.
Liebevoll gestaltet
Diese App zeichnet sich durch besonders hübsche, mit viel Liebe zum Detail gestaltete Illustrationen aus.
Schön vertont
Diese App ist (auch aus Erwachsenensicht) ansprechend vertont, beispielsweise mit schöner Musik oder realistischen Geräuschen unterlegt.
Gut für unterwegs
Diese App kann auch ohne WLAN-Verbindung problemlos geladen werden (kleiner als 50 MB). Sie funktioniert offline bzw. im Flugmodus, eine Nutzung im Ausland ist also ohne Roaming-Gebühren möglich.