Dr. Pandas Restaurant 2
TribePlay
4-9 J.
2,99 €
zum Download
Das sagt die Redaktion:
Jasmin
Online-Redaktion myToys

Dr. Pandas Restaurant 2

„Dr. Pandas Restaurant“ von TribePlay geht in die zweite Runde – diesmal in einem eigenen Strandrestaurant mit einer noch delikateren Speisekarte.

Dr. Panda gehen scheinbar nie die Gäste aus. Eine gute Gelegenheit also für einen zweiten Teil der Erfolgsserie um den süßen Koch, der Leckermäulern Gaumenfreuden bereitet. Von Pizza, über Suppen bis hin zu Sushi können Kinder im zweiten Teil des erfolgreichen Pandas Gerichte auf ihre eigene, ganz individuelle Art (und gleichzeitig doch in Panda-Manier) kochen, würzen, mixen, belegen und vieles mehr.

Das Beste: die (Strand-)Atmosphäre. Wellenrauschen, ein wunderschöner Sonnenuntergang der von einem noch schöneren Sonnenaufgang getoppt wird, Musik wie an einem hawaiianischen Strand- und der unglaublich süße Dr. Panda mittendrin. Einladend ist nicht nur die tolle Grafik, sondern auch die Speisekarte. Zwischen drei verschiedenen Nudelsorten wählen, das Gemüse für die Suppe lieber schneiden, mixen oder einfach als ganzes Stück in den Topf tun? Das bleibt dem (höchstwahrscheinlich) begeisterten App-Nutzer überlassen. „Dr. Pandas Restaurant 2“ hat so viele Funktionen, dass man durchaus einmal überrascht sein kann, wenn man sogar die Option hat, die Pizza in den Ofen schieben zu dürfen. Nur wenige Apps bieten dem Nutzer so viele Möglichkeiten, tatsächlich Teil des Geschehens zu sein und sich einmal wie ein echter Koch zu fühlen.

Ganz toll sind auch die Reaktionen der süßen Tiere, die als Gäste fungieren. Ist die Pizza einmal zu scharf belegt, brennt es leicht einmal im Mund. Trotzdem zahlt jeder Kunde sein Geld, denn satt werden die Tiere alle.

„Dr. Pandas Restaurant 2“ ist eine tolle, kunterbunte und unglaublich süße App für kleine und große Kinder, die gerne mit ihren Eltern in der Küche experimentieren: jetzt können sie mit Dr. Panda ein eigenes Strandrestaurant leiten.

  • schöne Strandatmosphäre
  • viele Möglichkeiten, seine Gerichte zuzubereiten
  • langlebig und spaßig
Mir gefällt nicht
  • Elternbereich könnte besser geschützt sein
Das könnte Sie auch interessieren:
Einfach zu bedienen
Diese App ist intuitiv bedienbar, Kinder mit dem empfohlenen Mindestalter können ihre Funktionen auch ohne Einführung durch einen Erwachsenen verstehen.
Ohne Werbung
Diese App beinhaltet keine Werbung wie Pop-ups oder Banner. In-App-Käufe werden nicht angeboten oder können nur mit Hilfe eines Erwachsenen getätigt werden. Sie sind keine Voraussetzung für den eigentlichen Spielspaß.
Langlebig
Diese App wird Ihrem Kind nach Einschätzung unserer Redaktion immer wieder Freude machen, ist also nicht nur ein einmaliges Spielvergnügen.
Lernfördernd
Diese App vermittelt Kindern Wissen und bietet ihnen die Möglichkeit, spielerisch etwas zu lernen. Sie fördert beispielsweise logisches Denken, Kreativität oder Konzentrationsvermögen.
Liebevoll gestaltet
Diese App zeichnet sich durch besonders hübsche, mit viel Liebe zum Detail gestaltete Illustrationen aus.
Schön vertont
Diese App ist (auch aus Erwachsenensicht) ansprechend vertont, beispielsweise mit schöner Musik oder realistischen Geräuschen unterlegt.
Gut für unterwegs
Diese App kann auch ohne WLAN-Verbindung problemlos geladen werden (kleiner als 50 MB). Sie funktioniert offline bzw. im Flugmodus, eine Nutzung im Ausland ist also ohne Roaming-Gebühren möglich.