Die drei ??? Kids – Die geheimnisvolle Schatulle
USM
6-12 J.
2,99 €
zum Download
Das sagt die Redaktion:
Jasmin
Online-Redaktion myToys

Die drei ??? kids – Die geheimnisvolle Schatulle

„Die drei ??? Kids“ machen  in ihrem neuen, spannenden Abenteuer auf die Suche nach einer geheimnisvollen Schatulle, um eine Familie vor dem finanziellen Ruin zu retten. In der App von United Soft Media kann man den drei Jungs bei der Lösung der Aufgabe helfen.

Gestartet wird, wie so häufig bei den drei ???, auf dem Schrottplatz von Justus‘ Onkel Titus. Frau Steinberg, eine arme Witwe, soll ihre Farm weggenommen werden, weil ein Unternehmen dort Bohrungen plant. Leider fehlen wichtige Dokumente, um den Besitz zu beurkunden…und dann taucht auch noch ein geheimnisvolles Phantom auf. Ein neuer, spannender Fall für die drei Jungdetektive Justus, Peter und Bob.

Viele Rätsel, Spiele und jede Menge Text, der sich leider nicht ausschalten lässt – das ist die App zusammengefasst. Optisch gesehen ist das Wimmelbild-Abenteuer tatsächlich ein Augenschmauß für die Kleinen. Die vielen verschiedenen Schauplätze (neben Titus Schrottplatz u. a. der Fischerhafen, ein Einkaufsladen und eine einsame Insel) sind bunt gestaltet und werden erst nach Lösung vorangegangener Rätsel freigeschaltet – das motiviert und hält die Spürnasen auf Trab. Da einige Aufgaben für sehr junge Kinder relativ schwierig sein werden, kann man sich jederzeit mit dem Spiel „Kirschkernweitspucken“ selbst Hilfe verschaffen. Vorteil, aber auch Nachteil, denn das Spiel kann auf Dauer leider auch etwas langweilig werden.

Obwohl die App dafür wirbt, dass keine Lesekenntnisse erforderlich sind, ist sie doch eher für etwas ältere Kinder im höheren Grundschulalter zu empfehlen. Die relativ langen (Einleitungs-)Texte, die erst nach mehr als der Hälfte des Gesagten weggetippt werden können, sind für jüngere Kinder anstrengend und können schnell langweilen. Zudem sind viele Rätsel und Schauplätze selbsterklärend und bedürfen keiner weiteren „Story“.

Insgesamt aber eine super App, die für einige Stunden viel Spielspaß bringt. Mein Tipp: Jüngere Kinder können die App gemeinsam mit den Eltern oder älteren Geschwistern durchspielen. Das spart Frust und weckt (gemeinsam) Freude.

  • spannende Rätsel
  • tolle Optik
Mir gefällt nicht
  • zu lange (Einleitungs-)Texte
Das könnte Sie auch interessieren:
Einfach zu bedienen
Diese App ist intuitiv bedienbar, Kinder mit dem empfohlenen Mindestalter können ihre Funktionen auch ohne Einführung durch einen Erwachsenen verstehen.
Ohne Werbung
Diese App beinhaltet keine Werbung wie Pop-ups oder Banner. In-App-Käufe werden nicht angeboten oder können nur mit Hilfe eines Erwachsenen getätigt werden. Sie sind keine Voraussetzung für den eigentlichen Spielspaß.
Langlebig
Diese App wird Ihrem Kind nach Einschätzung unserer Redaktion immer wieder Freude machen, ist also nicht nur ein einmaliges Spielvergnügen.
Lernfördernd
Diese App vermittelt Kindern Wissen und bietet ihnen die Möglichkeit, spielerisch etwas zu lernen. Sie fördert beispielsweise logisches Denken, Kreativität oder Konzentrationsvermögen.
Liebevoll gestaltet
Diese App zeichnet sich durch besonders hübsche, mit viel Liebe zum Detail gestaltete Illustrationen aus.
Schön vertont
Diese App ist (auch aus Erwachsenensicht) ansprechend vertont, beispielsweise mit schöner Musik oder realistischen Geräuschen unterlegt.
Gut für unterwegs
Diese App kann auch ohne WLAN-Verbindung problemlos geladen werden (kleiner als 50 MB). Sie funktioniert offline bzw. im Flugmodus, eine Nutzung im Ausland ist also ohne Roaming-Gebühren möglich.