Das Sonnensystem - Professor Astrokatz
Minilab Ltd
6-12 Jahre
2,99 €
zum Download
Das sagt die Redaktion:
Doreen
Online-Redaktion myToys

Kadett Miezi meldet sich zum Dienst!

Unendliche Weiten, unendlich viel zu entdecken und zu lernen – der Weltraum ist wirklich spannend! Das haben sich auch die Entwickler von Minilab Ltd gedacht und die App „Das Sonnensystem – Professor Astrokatz“ herausgebracht. Eigentlich für Kinder entwickelt, ist die App auch für Erwachsene mehr als nur spannend und lässt die Zeit im Nu verfliegen.

Zunächst jedoch wählt der Spieler aus einem von insgesamt sechs Charakteren die Katze aus, die ihm am besten gefällt und mit der er ins All fliegen möchte. Kurz vor Antritt der Reise wird dem kleinen Astronauten ein Dienstausweis ausgehändigt, welcher ihn als Kadett ausweist und für den Raketenflug qualifiziert. Im Weltraum angekommen, gilt es die einzelnen Planeten zu erforschen, zwischen denen man hin und her wischen kann. Wird ein Planet angetippt, erscheinen zahlreiche Stichpunkte am Bildrand und der Spieler bekommt viele interessante Informationen zu dem jeweiligen Planeten. Beispielsweise über die vorherrschende Temperatur, die Beschaffenheit des Planeten und ob dort Leben möglich wäre (oder war).

In einem anschließenden Test kann sich der App-Nutzer selbst auf die Probe stellen und prüfen, wie viele der Informationen er behalten hat. Hierzu werden Aussagen gelistet, die als „wahr“ oder „falsch“ zu bewerten sind – allerdings tickt die Zeit. Kommt die Entscheidung zu spät oder wird falsch gewählt, geht dem kleinen Weltraum-Kadetten kurzzeitig der Treibstoff aus und man verspielt die Chance auf eine zu erwerbende Medaille. Sind genug hiervon gesammelt, kann eine eigene kleine Rakete zusammengebaut werden, mit der die kleine Weltraumkatze dann eigenständig durchs All fliegen kann.

Auch über die vielen Informationen zu den einzelnen Planeten hinaus erfährt man Wissenswertes darüber, wie Jahreszeiten entstehen oder wie groß die anderen Planeten wären, wenn die Erde die Größe eine Kirschtomate hätte.

Insgesamt ist die App einfach wirklich klasse, sehr lehrreich, äußerst liebevoll und phantasiereich gestaltet und sogar für Erwachsene ein absolutes Highlight! Auch die Musik überzeugt und vermittelt dem Spieler das Gefühl, auf einer wahrhaftigen Mission zu sein. Das Ganze gibt es übrigens auf insgesamt acht Sprachen.

Absolut empfehlenswert!

  • sehr lehrreich
  • keine Werbung, keine In-App-Kaufmöglichkeiten
  • sehr liebevoll und phantasiereich gestaltet
  • Lernen und Spielen wird kombiniert
Mir gefällt nicht
  • Spieler sollte schon recht gut lesen können
Einfach zu bedienen
Diese App ist intuitiv bedienbar, Kinder mit dem empfohlenen Mindestalter können ihre Funktionen auch ohne Einführung durch einen Erwachsenen verstehen.
Ohne Werbung
Diese App beinhaltet keine Werbung wie Pop-ups oder Banner. In-App-Käufe werden nicht angeboten oder können nur mit Hilfe eines Erwachsenen getätigt werden. Sie sind keine Voraussetzung für den eigentlichen Spielspaß.
Langlebig
Diese App wird Ihrem Kind nach Einschätzung unserer Redaktion immer wieder Freude machen, ist also nicht nur ein einmaliges Spielvergnügen.
Lernfördernd
Diese App vermittelt Kindern Wissen und bietet ihnen die Möglichkeit, spielerisch etwas zu lernen. Sie fördert beispielsweise logisches Denken, Kreativität oder Konzentrationsvermögen.
Liebevoll gestaltet
Diese App zeichnet sich durch besonders hübsche, mit viel Liebe zum Detail gestaltete Illustrationen aus.
Schön vertont
Diese App ist (auch aus Erwachsenensicht) ansprechend vertont, beispielsweise mit schöner Musik oder realistischen Geräuschen unterlegt.
Gut für unterwegs
Diese App kann auch ohne WLAN-Verbindung problemlos geladen werden (kleiner als 50 MB). Sie funktioniert offline bzw. im Flugmodus, eine Nutzung im Ausland ist also ohne Roaming-Gebühren möglich.