Uhr lesen lernen
GiggleUp Kids Apps And Educational Games
3-12 J.
2,99 €
zum Download
Das sagt die Redaktion:
Antje
Online-Redaktion myToys

„Interaktiv die Uhr Lesen Lernen - macht Spaß“

Als ich vor vielen Jahren als kleines Mädchen die Uhr lesen gelernt habe, wäre ich von einer App wie dieser wirklich begeistert gewesen (und meine Eltern vermutlich auch). „Stell die Uhr auf 6:00 Uhr!“ oder „Halte die Uhr um 10:35 Uhr an!“ heißt es da bei der App „Interaktiv die Uhr Lesen Lernen“ und jede richtige Antwort wird registriert. Haben sich genug richtige Antworten angesammelt, bekommt der Spieler einen Stern als Belohnung. Pro Spiel können insgesamt 10 Sterne erworben werden. Haben sich genügend Sterne angehäuft, wird dem Aquarium im Hauptmenü ein kleiner wasserliebender Freund hinzugefügt, den es gelegentlich zu füttern gilt.

Neben dem Aquarium bietet das Hauptmenü mehrere Spiele an, in denen es darum geht, auf spielerische Art und Weise die Uhr richtig lesen zu lesen. Hierbei können zunächst in den Einstellungen der App die Schwierigkeitsgrade der unterschiedlichen Spiele je nach Wissensstand des Kindes verändert werden. Darüber hinaus kann mit der „Interaktiv die Uhr Lesen Lernen“-App die Uhr sogar in mehreren Sprachen gelernt werden; nicht nur Englisch, Französisch oder Spanisch stehen zur Auswahl, auch etwas exotischere Sprachen wie Japanisch oder Koreanisch sind wählbar.

Sind die Einstellungen angepasst, kann es losgehen: Aus verschiedenen Zifferblättern, die wahlweise mit hübschen Blumen, kleinen Zügen oder sogar den sieben Weltwundern dekoriert sind, kann die Uhr ausgewählt werden, die am meisten gefällt. Auch etwas anspruchsvollere Ziffernblätter etwa mit römischen Zahlen treiben den Schwierigkeitsgrad in die Höhe, wodurch die „Uhr Lesen Lernen“-App auch für ältere Kinder hervorragend geeignet ist. Die Uhr der Wahl steht nun im Rahmen mehrerer Spiele zur Verfügung, in denen es beispielsweise darum geht, die Zeiger so zu verstellen, dass eine vorangesagte Uhrzeit auf dem Ziffernblatt zu sehen ist. Auch andersherum ist dieses Spiel verfügbar; so muss der Lernende vom Ziffernblatt seiner ausgewählten Uhr die Zeit ablesen und die genaue Uhrzeit dazu in einer Liste aussuchen. Beim Spiel „Halte die Uhr an!“ ist im wahrsten Sinne des Wortes „perfektes Timing“ gefragt: Nachdem man sich für eine Zeigergeschwindigkeit entschieden hat (langsam, mittel, schnell), tickt die Uhr und es gilt, genau in dem Moment auf den „Stop“-Button zu drücken, in dem die von der Sprecherin angesagte Uhrzeit eingetreten ist. Vor allem bei schneller Geschwindigkeit ist das gar nicht so einfach!

Wem das zu schnell geht oder erst noch etwas mehr über die Uhr an sich wissen möchte, kann unter „Lern die Uhr!“ ein paar Grundlagen erfahren. Hier wird wie in einem Sachbuch alles rund um die Uhr und die Uhrzeit sehr anschaulich erklärt, wofür man allerdings lesen können muss.

Fazit: „Interaktiv die Uhr Lesen Lernen“ ist eine sehr schöne und vor allem sehr lehrreiche App! Das Spiel überzeugt mit der liebevollen Gestaltung, dem hohen Lerneffekt und der Abdeckung einer breiten Altersspanne. Einziger Wermutstropfen ist höchstens, dass die Sprecherin sehr computerartig klingt und oftmals abgehackte Sätze spricht. Das ist etwas schade, ist doch der Rest der App mit so viel Liebe zum Detail umgesetzt. Zu allem Überfluss schwankt auch die Lautstärke des Tons. Zum Glück entschuldigt der Rest der App diesen (eigentlich doch recht großen) Kritikpunkt.

  • liebevolle Gestaltung
  • interaktiv und intuitiv
  • hoher Lerneffekt
Mir gefällt nicht
  • keine professionelle Sprecherin
  • schwankende Tonlautstärke
  • ausgehender Link zum Playstore
Das könnte Sie auch interessieren:
4-9 J.
2.99€
Einfach zu bedienen
Diese App ist intuitiv bedienbar, Kinder mit dem empfohlenen Mindestalter können ihre Funktionen auch ohne Einführung durch einen Erwachsenen verstehen.
Ohne Werbung
Diese App beinhaltet keine Werbung wie Pop-ups oder Banner. In-App-Käufe werden nicht angeboten oder können nur mit Hilfe eines Erwachsenen getätigt werden. Sie sind keine Voraussetzung für den eigentlichen Spielspaß.
Langlebig
Diese App wird Ihrem Kind nach Einschätzung unserer Redaktion immer wieder Freude machen, ist also nicht nur ein einmaliges Spielvergnügen.
Lernfördernd
Diese App vermittelt Kindern Wissen und bietet ihnen die Möglichkeit, spielerisch etwas zu lernen. Sie fördert beispielsweise logisches Denken, Kreativität oder Konzentrationsvermögen.
Liebevoll gestaltet
Diese App zeichnet sich durch besonders hübsche, mit viel Liebe zum Detail gestaltete Illustrationen aus.
Schön vertont
Diese App ist (auch aus Erwachsenensicht) ansprechend vertont, beispielsweise mit schöner Musik oder realistischen Geräuschen unterlegt.
Gut für unterwegs
Diese App kann auch ohne WLAN-Verbindung problemlos geladen werden (kleiner als 50 MB). Sie funktioniert offline bzw. im Flugmodus, eine Nutzung im Ausland ist also ohne Roaming-Gebühren möglich.