TwoDots
Betaworks One
9-12 J.
Gratis
zum Download
Das sagt die Redaktion:
Antje
Online-Redaktion myToys

„TwoDots“ – Spielklassiker in neuem Gewand

Gleichfarbige Punkte in Reihe bringen, zerplatzen lassen und so Punkte sammeln – das Spielkonzept von „TwoDots“ ist nicht unbedingt neu, macht aber großen Spaß. Allerdings: Für Kinder ist die App nur eingeschränkt zu empfehlen.

Vom Startbildschirm geht es nach einer kurzen Einführung direkt ins Spielgeschehen. In den ersten Leveln ist alles noch leicht. Pro Runde geht es darum, eine bestimmte Anzahl der bunten Punkte mit einer vorgegebenen Anzahl an Spielzügen zum Platzen zu bringen. Je mehr Punkte der Spieler auf einmal zerplatzen lässt, desto besser also. Nach circa 5 Leveln wird es jedoch immer schwieriger, mit den erlaubten Zügen hinzukommen und so verliert man schnell das erste von fünf Leben.

Hier versteckt sich der erste große Nachteil: Alle 20 Minuten erhält man ein neues Leben – wer vorher alle aufgebraucht hat, muss warten oder Geld bezahlen. Denn mehr Leben oder Spielzüge kann man per In-App Kauf erwerben. Gleiches gilt für die „Bomben“, die man kaufen kann, um Punkte zum Platzen zu bringen. Das Spiel ist genau darauf ausgelegt, denn in den höheren Leveln ist das Scheitern fast immer vorprogrammiert. Eine Kindersicherung gibt es hier natürlich nicht.

Ebenfalls kritisch sehe ich, dass die App zu der Art von Spielen gehört, bei denen es schwer fällt, das Handy aus der Hand zu legen. Ein natürliches Ende gibt es nicht und natürlich möchte man immer weiterkommen. Für jüngere Kinder nicht optimal.

Fazit: Das Spiel bringt Spaß und ist toll für zwischendurch. Als Kinder-App ist „TwoDots“ aber nur eingeschränkt zu empfehlen. Daher gibt es trotz des großen Unterhaltungswerts für die App nur 3 Sterne.

  • spannend, unterhaltsam
  • schöne Grafik
  • macht Eltern und Kinder Spaß
Mir gefällt nicht
  • kein natürliches Ende, Suchtfaktor
  • In-App-Käufe (zum Weiterkommen zumindest von Vorteil)
Das könnte Sie auch interessieren:
6-12 J.
Gratis
6-12 J.
1.99€
Einfach zu bedienen
Diese App ist intuitiv bedienbar, Kinder mit dem empfohlenen Mindestalter können ihre Funktionen auch ohne Einführung durch einen Erwachsenen verstehen.
Ohne Werbung
Diese App beinhaltet keine Werbung wie Pop-ups oder Banner. In-App-Käufe werden nicht angeboten oder können nur mit Hilfe eines Erwachsenen getätigt werden. Sie sind keine Voraussetzung für den eigentlichen Spielspaß.
Langlebig
Diese App wird Ihrem Kind nach Einschätzung unserer Redaktion immer wieder Freude machen, ist also nicht nur ein einmaliges Spielvergnügen.
Lernfördernd
Diese App vermittelt Kindern Wissen und bietet ihnen die Möglichkeit, spielerisch etwas zu lernen. Sie fördert beispielsweise logisches Denken, Kreativität oder Konzentrationsvermögen.
Liebevoll gestaltet
Diese App zeichnet sich durch besonders hübsche, mit viel Liebe zum Detail gestaltete Illustrationen aus.
Schön vertont
Diese App ist (auch aus Erwachsenensicht) ansprechend vertont, beispielsweise mit schöner Musik oder realistischen Geräuschen unterlegt.
Gut für unterwegs
Diese App kann auch ohne WLAN-Verbindung problemlos geladen werden (kleiner als 50 MB). Sie funktioniert offline bzw. im Flugmodus, eine Nutzung im Ausland ist also ohne Roaming-Gebühren möglich.