Toca Pet Doctor
Toca Boca
3-6 J.
2,99 €
zum Download
Das sagt die Redaktion:
Simona
Online-Redaktion myToys

„Toca Pet Doctor“

Eine Maus mit Blubberschluckauf, eine Schnecke mit Schüttelfrost, ein Drache mit Bauchschmerzen und eine Spinne mit Augenproblemen – ein einziger Blick in das Wartezimmer von „Toca Pet Doctor“ verrät, dass hier alles ein wenig anders ist als bei normalen Tierärzten.

Aus den 15 einzigartigen und durch die Bank weg herzerwärmenden Tierchen können die Kinder jeweils eins Antippen, das behandelt werden soll. Die Krankheiten sind teilweise so kurios wie die Patienten: Mal muss ein Regenwurm entknotet, mal der Schildkröte zurück auf die Beine geholfen und wieder ein anderes Mal müssen dem Hamster die Zähne geputzt werden.

Die Spiele sind allesamt sehr auf die Fähigkeiten von Kleinkindern ausgelegt, meist handelt es sich um simple Geschicklichkeitsübungen oder nur Antippen ist gefragt. Dies entspricht den niedlichen Zeichnungen und macht die App zu einem lustigen Begleiter für zwischendurch. Nach der Behandlung werden die Tiere gefüttert und schlafen ein, sodass jede Spielrunde ein natürliches Ende findet, wenn alle Patienten eingeschlafen sind.

Wie bei allen Toca Boca-Apps haben die Macher auch hier wieder auf Werbung und In-App-Kaufmöglichkeiten verzichtet und auf der Startseite den Eltern-Bereich und die Verlinkung zu neuen Apps mit einer Kindersicherung versehen. Da keine Lesekenntnisse benötigt werden und die Handlungen zum größten Teil einfach und selbsterklärend sind, können kleine Tierärzte sich beim Spielen ganz allein austoben.

  • intuitiv bedienbar
  • niedliche und lustige Patienten
  • ohne Werbung und In-App-Kaufmöglichkeiten
  • stark abstrahiert und vereinfacht
Das könnte Sie auch interessieren:
3-6 J.
2.99€
3-6 J.
1.79€
Einfach zu bedienen
Diese App ist intuitiv bedienbar, Kinder mit dem empfohlenen Mindestalter können ihre Funktionen auch ohne Einführung durch einen Erwachsenen verstehen.
Ohne Werbung
Diese App beinhaltet keine Werbung wie Pop-ups oder Banner. In-App-Käufe werden nicht angeboten oder können nur mit Hilfe eines Erwachsenen getätigt werden. Sie sind keine Voraussetzung für den eigentlichen Spielspaß.
Langlebig
Diese App wird Ihrem Kind nach Einschätzung unserer Redaktion immer wieder Freude machen, ist also nicht nur ein einmaliges Spielvergnügen.
Lernfördernd
Diese App vermittelt Kindern Wissen und bietet ihnen die Möglichkeit, spielerisch etwas zu lernen. Sie fördert beispielsweise logisches Denken, Kreativität oder Konzentrationsvermögen.
Liebevoll gestaltet
Diese App zeichnet sich durch besonders hübsche, mit viel Liebe zum Detail gestaltete Illustrationen aus.
Schön vertont
Diese App ist (auch aus Erwachsenensicht) ansprechend vertont, beispielsweise mit schöner Musik oder realistischen Geräuschen unterlegt.
Gut für unterwegs
Diese App kann auch ohne WLAN-Verbindung problemlos geladen werden (kleiner als 50 MB). Sie funktioniert offline bzw. im Flugmodus, eine Nutzung im Ausland ist also ohne Roaming-Gebühren möglich.