Stop and Go! HD
Shortstack
3-4 J.
0,89 €
zum Download
Das sagt die Redaktion:
Alex
Marketing­leiter myToys

Von Ampeln und Autos


„Bei Rot bleibe steh’n, bei Grün darfst du geh’n!“ - Dieser Spruch ist bei „Stop and Go!“ Programm. Kinder entscheiden mittels einer Berührung des Touchscreens wann Traktor, Müllauto, Feuerwehrwagen oder gar ein Motorrad losfahren dürfen.

Doch die App bietet nicht nur das Ein- und Ausschalten der Ampel auf den schönen Illustrationen des US-Künstlers Justin Goldwater. Kinder dürfen auf Entdeckungsreise gehen, indem sie Figuren oder Gegenstände im Hintergrund sowie die Fahrzeuge antippen. Dadurch werden diese zum Leben erweckt, lustige Situationen sind die Folge.

Bedauerlich ist vor allem eines: Die App ist in Englisch oder alternativ in Spanisch gehalten. Die Fahrzeuge werden von einer Sprecherin vorgestellt, was bei fehlenden Fremdsprachenkenntnissen verwirren könnte. Im Zweifelsfall sollten Eltern den Ton also deaktivieren. Für erste Lernerfahrungen könnte „Stop and Go!“ dagegen hilfreich sein.

Auf einem großen Display kommen die liebevollen Animationen und Zeichnungen besonders gut zur Geltung. Es lohnt sich daher, gleich zur separat erhältlichen und iPad-optimierten HD-Version zu greifen. Letztlich sollte bewusst bleiben: Mehr als 12 Fahrzeuge gibt es nicht zu sehen, danach beginnt der Spaß von vorne. Der Wiederspielwert ist also gering.

Fazit: „Stop and Go!“ ist absolut simpel und besitzt kein wirkliches Spielziel. Es bringt das Ampelsystem näher und zeigt witzige Fahrzeuge. Das ist niedlich, doch nicht mehr als ein winziger Snack für den Nachwuchs.

Mir gefällt
+süße Idee, Kindern das Ampelsystem beizubringen
+witzige Animationen
+schöne Zeichnungen

Mir gefällt nicht
-leider nur in Englisch und Spanisch
-geringer Umfang
Einfach zu bedienen
Diese App ist intuitiv bedienbar, Kinder mit dem empfohlenen Mindestalter können ihre Funktionen auch ohne Einführung durch einen Erwachsenen verstehen.
Ohne Werbung
Diese App beinhaltet keine Werbung wie Pop-ups oder Banner. In-App-Käufe werden nicht angeboten oder können nur mit Hilfe eines Erwachsenen getätigt werden. Sie sind keine Voraussetzung für den eigentlichen Spielspaß.
Langlebig
Diese App wird Ihrem Kind nach Einschätzung unserer Redaktion immer wieder Freude machen, ist also nicht nur ein einmaliges Spielvergnügen.
Lernfördernd
Diese App vermittelt Kindern Wissen und bietet ihnen die Möglichkeit, spielerisch etwas zu lernen. Sie fördert beispielsweise logisches Denken, Kreativität oder Konzentrationsvermögen.
Liebevoll gestaltet
Diese App zeichnet sich durch besonders hübsche, mit viel Liebe zum Detail gestaltete Illustrationen aus.
Schön vertont
Diese App ist (auch aus Erwachsenensicht) ansprechend vertont, beispielsweise mit schöner Musik oder realistischen Geräuschen unterlegt.
Gut für unterwegs
Diese App kann auch ohne WLAN-Verbindung problemlos geladen werden (kleiner als 50 MB). Sie funktioniert offline bzw. im Flugmodus, eine Nutzung im Ausland ist also ohne Roaming-Gebühren möglich.