Schatzkiste
Henrik Wahsner
3-9 J.
Gratis
zum Download
Das sagt die Redaktion:
Friederike
Online-Redaktion myToys

„Schatzkiste“ – Spiel, Spaß & Sprachförderung

Schatzkiste – das klingt nach Spannung, Rätsel und Abenteuer. Zudem ist die App „Schatzkiste“ von Henrik Wahsner nicht nur kostenlos, sondern wird auch im Rah­men des För­der­pro­gramms „Ein Netz für Kin­der“ von der Beauf­trag­ten der Bun­des­re­gie­rung für Kul­tur und Medien und dem Bun­des­mi­nis­te­rium für Fami­lie, Senio­ren, Frauen und Jugend gefördert. Das scheint also eine App zu sein, die sowohl Kindern als auch Eltern gefällt, oder? Meine Erwartungen waren vor dem Testen demzufolge hoch… und wurden nicht enttäuscht!

Die App „Schatzkiste“ soll Kinder im Vorschul- und Grundschulalter beim Erwerb des Lauts /sch/ unterstützen und zur Festigung, Förderung und Erweiterung des Spracherwerbs beitragen. Es ist möglich, verschiedene Spieler anzulegen, sodass die App von mehreren Kindern gleichzeitig genutzt werden kann, was zum Beispiel auch die Nutzung in der Schule oder Sprachtherapie ermöglicht. Zu Beginn steht eine 19-seitige, farbenfroh illustrierte Bilderbuch-Geschichte, in der es nur so vor Wörtern mit den so genannten Zischlauten /sch/, /st/ und /sp/ wimmelt. Im Vorlese-Modus, der optional auch ausgestaltet werden kann, wird jedes Wort rot hervorgehoben. Die Vorlese-Stimme spricht sehr angenehm und deutlich.  

Besonders positiv sticht das moderne und benutzerfreundliche Design hervor. Die Bedienung ist dank deutlicher Symbole wunderbar intuitiv und erfordert keine Lesekenntnisse. Bei Unklarheit erklärt die Sprecherin nach Klick auf das Fragezeichen genau, was der Spieler zu tun hat. So gilt es zum Beispiel im 2. Spielmodus in den einzelnen Szenen je 5 Gegenstände, die alle mindestens einen Zischlaut enthalten, zu finden. Für die dadurch gesammelten Punkte wird die Faschingsparty von Freddi Frosch im 4. Modus mit verschiedenen Partygästen und Gegenständen bestückt, die animiert und vertont sind - eine kreative und schöne Variante der Belohnung. Einen kleinen Wermutstropfen gibt es allerdings dennoch: Die Größe der App nimmt vor allem Datenverbrauch und Speicherplatz des Smartphones stark in Anspruch. Die Nutzung auf dem iPad ist also zu empfehlen.

Fazit: Eine pädagogisch wertvolle und zudem unterhaltsame App für Kinder, die spielerisch den Spracherwerb unterstützt und Sicherheit beim Umgang mit den Zischlauten gibt.

  • farbenfrohe und benutzerfreundliche Gestaltung
  • Sprecherstimme
  • Verbindung von Lernen & Spielen
  • gleichzeitige Nutzung durch mehrere Spieler
  • frei von Werbung und In-App-Käufen
Mir gefällt nicht
  • Größe der App
Das könnte Sie auch interessieren:
4-9 J.
4.99€
Einfach zu bedienen
Diese App ist intuitiv bedienbar, Kinder mit dem empfohlenen Mindestalter können ihre Funktionen auch ohne Einführung durch einen Erwachsenen verstehen.
Ohne Werbung
Diese App beinhaltet keine Werbung wie Pop-ups oder Banner. In-App-Käufe werden nicht angeboten oder können nur mit Hilfe eines Erwachsenen getätigt werden. Sie sind keine Voraussetzung für den eigentlichen Spielspaß.
Langlebig
Diese App wird Ihrem Kind nach Einschätzung unserer Redaktion immer wieder Freude machen, ist also nicht nur ein einmaliges Spielvergnügen.
Lernfördernd
Diese App vermittelt Kindern Wissen und bietet ihnen die Möglichkeit, spielerisch etwas zu lernen. Sie fördert beispielsweise logisches Denken, Kreativität oder Konzentrationsvermögen.
Liebevoll gestaltet
Diese App zeichnet sich durch besonders hübsche, mit viel Liebe zum Detail gestaltete Illustrationen aus.
Schön vertont
Diese App ist (auch aus Erwachsenensicht) ansprechend vertont, beispielsweise mit schöner Musik oder realistischen Geräuschen unterlegt.
Gut für unterwegs
Diese App kann auch ohne WLAN-Verbindung problemlos geladen werden (kleiner als 50 MB). Sie funktioniert offline bzw. im Flugmodus, eine Nutzung im Ausland ist also ohne Roaming-Gebühren möglich.