Sago Mini Werkzeugkasten
Sago Sago
2-4 J.
2,99 €
zum Download
Das sagt die Redaktion:
Simona
Online-Redaktion myToys

„Sago Mini Werkzeugkasten“

Sägen, Nadeln und Hammer sind Werkzeuge, die die wenigsten Kinder in die Hand nehmen dürfen. Die neueste App von Sago Sago macht große Bau- und Bastelprojekte für Kinder virtuell zugänglich und lädt sie ein, sich mit Hase, Vögelchen, Hund und Katze im Handwerken zu üben.

In „Sago Mini Werkzeugkasten“ reihen sich eine Vielzahl von Szenen aneinander, die immer ganz ähnlich aufgebaut sind: Eines der niedlichen Tiere aus der Sago-Familie steht zerknirscht mit einem Stapel Bretter oder ähnlichem im Garten und schaut sich hilfesuchend um. Per Antippen öffnet sich der Spielmodus, in dem drei oder vier Handwerkstätigkeiten in vereinfachter und plastischer Form erledigt werden müssen. Nägel ins Brett schlagen, Stoffe zusammennähen, Bretter sägen und Löcher mit der Bohrmaschine machen.

Zugegebenermaßen sind die Ergebnisse dieser Handwerkstätigkeiten rein logisch in den wenigsten Fällen auf die getätigten Handgriffe im Spielmodus zurückzuführen. Das macht aber fast gar nichts, denn fleißiges Bohren und Schrauben wird mit kleinen Szenen belohnt, in denen sich Hase und Vogel sehr freuen. Zusätzlich funktionieren Nägel, Nadel und Bohrer als kleine Musikinstrumente, sodass das Bauen doppelten Spaß macht.

Durch die begrenzte Auswahl an Bauelementen entsteht ein ruhiges Spiel, das dennoch nicht langweilig wird, sondern sehr fesselnd ist. Die Handgriffe sind alle einfach, repetitiv und intuitiv erfassbar. Im Spiel selbst gibt es lediglich die Möglichkeit, per Wischbewegung zum nächsten oder zum vorangegangenen Tier zu wechseln, wodurch Kinder sich prima allein zurecht finden.

Dem kommt auch der Verzicht auf In-App-Kaufmöglichkeiten und Werbung entgegen, denn so können die Kinder mit den bekannten Figuren stundenlang basteln und bauen, ohne dass die Eltern sich sorgen müssen.

  • Werkzeuge machen Musik
  • intuitiv und ohne Hektik
  • keine Werbung, keine In-App-Käufe
  • niedliche Figuren, die sich sehr freuen
Das könnte Sie auch interessieren:
Einfach zu bedienen
Diese App ist intuitiv bedienbar, Kinder mit dem empfohlenen Mindestalter können ihre Funktionen auch ohne Einführung durch einen Erwachsenen verstehen.
Ohne Werbung
Diese App beinhaltet keine Werbung wie Pop-ups oder Banner. In-App-Käufe werden nicht angeboten oder können nur mit Hilfe eines Erwachsenen getätigt werden. Sie sind keine Voraussetzung für den eigentlichen Spielspaß.
Langlebig
Diese App wird Ihrem Kind nach Einschätzung unserer Redaktion immer wieder Freude machen, ist also nicht nur ein einmaliges Spielvergnügen.
Lernfördernd
Diese App vermittelt Kindern Wissen und bietet ihnen die Möglichkeit, spielerisch etwas zu lernen. Sie fördert beispielsweise logisches Denken, Kreativität oder Konzentrationsvermögen.
Liebevoll gestaltet
Diese App zeichnet sich durch besonders hübsche, mit viel Liebe zum Detail gestaltete Illustrationen aus.
Schön vertont
Diese App ist (auch aus Erwachsenensicht) ansprechend vertont, beispielsweise mit schöner Musik oder realistischen Geräuschen unterlegt.
Gut für unterwegs
Diese App kann auch ohne WLAN-Verbindung problemlos geladen werden (kleiner als 50 MB). Sie funktioniert offline bzw. im Flugmodus, eine Nutzung im Ausland ist also ohne Roaming-Gebühren möglich.