PLAYMOBIL Piraten
Gameloft
6-12 J.
Gratis
zum Download
Das sagt die Redaktion:
Sara
Online-Redaktion myToys

„PLAYMOBIL Piraten“

Hej-Ho, Piraten! Hisst die Flagge! Um sich gegen den gefährlichen Meeresräuber Schwarzbart zu behaupten, brauchen die Piraten-Spieler zunächst eine Besatzung. Mit dieser bauen die kleinen Räuber ihre Pirateninsel auf, damit sie sich auch gegen gemeingefährliche Angriffe wehren können.

In dem Piraten-Abenteuer „PLAYMOBIL Piraten“ von Gameloft kommt es nicht nur auf einen langen Spiel-Atem an, sondern auch auf strategisches Denken. Zu Beginn des Spiels werden die Spieler von Dutsch an die Hand genommen und durch die Piraten-Welt geführt. Es gilt viele unterschiedliche Piraten zu rekrutieren, die die Kinder in der Piratentaverne mit Juwelen und Dublonen anheuern.

Erweitert wird die Pirateninsel durch Werkstätten, Festungen, Dekos und Spezial-Bomben. Egal ob auf hoher See oder der Insel – immer müssen die Spieler auf der Hut sein und sich gegen Angriffe verteidigen Mühevoll erarbeiten sich die kleinen Piraten Dublonen und Juwelen, indem sie bestimmte Aufgaben erfüllen. Aber nicht nur das: Um als erfolgreicher Pirat die Meere zu beherrschen, vergrößern die Kinder im Laufe des Spiels auch ihr Land. Natürlich entkommt man dem lästigen Sammeln durch In-App-Käufe. Diese fressen aber auf lange Sicht den Eltern ein Loch in die Geldbörse.

Fazit: Eine tolle Piraten-Abenteuer-App, die nicht nur für viel Spannung und Spiel sorgt, sondern auch mit ihrer tollen Grafik und dem dazugehörigen Piraten-Sound punktet. Problematisch sind der ungeschützte, ausgehende Link zum Playstore und die In-App-Käufe. Außerdem stört das Dauer-Werbe-Banner im unteren Bildschirmbereich.

 

  • langlebig
  • grafisch ansprechend
  • toller Piraten-Sound
  • fördert strategisches Denken
Mir gefällt nicht
  • Dauer-Werbe-Banner
  • Spiel-Spaß hängt von In-App-Käufen ab
  • ungeschützter ausgehender Link
Das könnte Sie auch interessieren:
Einfach zu bedienen
Diese App ist intuitiv bedienbar, Kinder mit dem empfohlenen Mindestalter können ihre Funktionen auch ohne Einführung durch einen Erwachsenen verstehen.
Ohne Werbung
Diese App beinhaltet keine Werbung wie Pop-ups oder Banner. In-App-Käufe werden nicht angeboten oder können nur mit Hilfe eines Erwachsenen getätigt werden. Sie sind keine Voraussetzung für den eigentlichen Spielspaß.
Langlebig
Diese App wird Ihrem Kind nach Einschätzung unserer Redaktion immer wieder Freude machen, ist also nicht nur ein einmaliges Spielvergnügen.
Lernfördernd
Diese App vermittelt Kindern Wissen und bietet ihnen die Möglichkeit, spielerisch etwas zu lernen. Sie fördert beispielsweise logisches Denken, Kreativität oder Konzentrationsvermögen.
Liebevoll gestaltet
Diese App zeichnet sich durch besonders hübsche, mit viel Liebe zum Detail gestaltete Illustrationen aus.
Schön vertont
Diese App ist (auch aus Erwachsenensicht) ansprechend vertont, beispielsweise mit schöner Musik oder realistischen Geräuschen unterlegt.
Gut für unterwegs
Diese App kann auch ohne WLAN-Verbindung problemlos geladen werden (kleiner als 50 MB). Sie funktioniert offline bzw. im Flugmodus, eine Nutzung im Ausland ist also ohne Roaming-Gebühren möglich.