Lerne Tiere kennen
Fisher-Price
2-4 J.
Gratis
zum Download
Das sagt die Redaktion:
Simona
Online-Redaktion myToys

„Lerne Tiere kennen“

Stampfen mit dem Elefanten, hüpfen wie ein Känguru – die App „Lerne Tiere kennen“ von Fisher Price lädt Kleinkinder ein, in einer virtuellen Zeichentrickwelt jede Menge verschiedene Tiere zu entdecken und mit ihnen Spaß zu haben.

Von der Optik her erinnert „Lerne Tiere kennen“ stark an die beliebten, dicken Pappbilderbücher, jedoch mit dem Zusatz, dass die Tiere sich hier bewegen, mit dem Spieler interagieren und die Bilderfolge durch kleine Lieder unterbrochen wird. Der Name jedes Tieres wird laut gesagt, sodass neue Tiere schnell bekannt sind. Werden sie angetippt, machen die Tiere die für die typischen Geräusche, beim Kippen des Geräts rutschen sie hin und her und wird das Smartphone oder Tablet geschüttelt, werden die Tiere gekitzelt.

Die zwei Lieder regen zusätzlich dazu an, sich mit den Tieren zu beschäftigen und rund um die App herum Bewegung und Beschäftigung mit dem Gesehenen zu erzeugen. Texte wie „Geh wie ein Elefant, stampf, stampf, stampf. Hüpf wie ein Känguru, hüpf, hüpf, hüpf.“ sind nicht nur hartnäckige Ohrwürmer, sondern führen den Grundgedanken der App weiter.

Denn auf diese Funktion wird bereits auf der Startseite der App hingewiesen: Da sich die Fisher-Price-Apps an sehr kleine Kinder richten, sind vor allen Dingen die Eltern gefragt. Viele gute Tipps zum Umgang mit Apps und modernen Medien in Bezug auf kleine Kinder finden sich am Anfang. Hinzu kommen allgemeingültige Tipps, wie man Interesse in den Kindern weckt und ihnen beibringt, Dinge zu entdecken und Zusammenhänge herzustellen.

Insgesamt ist die App so eine lohnenswerte, kostenlose Variante zum Bilderbuch, wenn es mal etwas wilder zugehen darf. Das ist nämlich der einzige Wermutstropfen: Die Musik ist ein wenig zu schnell geraten und die Tiere sehr zappelig. Davon abgesehen eine süße App zum Tiere entdecken.

  • interaktiv und lustig
  • mit einer Anleitung für die Eltern
  • zwei kurze Lieder zum Mitsingen
  • keine In-App-Kaufmöglichkeiten
Mir gefällt nicht
  • Musik etwas hektisch
  • Tiere bewegen sich schnell
Das könnte Sie auch interessieren:
2-4 J.
1.99€
2-4 J.
2.99€
Einfach zu bedienen
Diese App ist intuitiv bedienbar, Kinder mit dem empfohlenen Mindestalter können ihre Funktionen auch ohne Einführung durch einen Erwachsenen verstehen.
Ohne Werbung
Diese App beinhaltet keine Werbung wie Pop-ups oder Banner. In-App-Käufe werden nicht angeboten oder können nur mit Hilfe eines Erwachsenen getätigt werden. Sie sind keine Voraussetzung für den eigentlichen Spielspaß.
Langlebig
Diese App wird Ihrem Kind nach Einschätzung unserer Redaktion immer wieder Freude machen, ist also nicht nur ein einmaliges Spielvergnügen.
Lernfördernd
Diese App vermittelt Kindern Wissen und bietet ihnen die Möglichkeit, spielerisch etwas zu lernen. Sie fördert beispielsweise logisches Denken, Kreativität oder Konzentrationsvermögen.
Liebevoll gestaltet
Diese App zeichnet sich durch besonders hübsche, mit viel Liebe zum Detail gestaltete Illustrationen aus.
Schön vertont
Diese App ist (auch aus Erwachsenensicht) ansprechend vertont, beispielsweise mit schöner Musik oder realistischen Geräuschen unterlegt.
Gut für unterwegs
Diese App kann auch ohne WLAN-Verbindung problemlos geladen werden (kleiner als 50 MB). Sie funktioniert offline bzw. im Flugmodus, eine Nutzung im Ausland ist also ohne Roaming-Gebühren möglich.