Hotzenplotz
Thienemann Verlag
4-9 J.
3,99 €
zum Download
Das sagt die Redaktion:
Simona
Online-Redaktion myToys

„Hotzenplotz“ - Lang lebe der Räuber Hotzenplotz

Sieben Messer und eine Pfefferpistole – das kann nur der Räuber Hotzenplotz sein. Seit über 50 Jahren fasziniert der rohe Kerl von Otfried Preußler Generationen von Kindern in Büchern, als Hörspiel oder im Theater. Da darf zeitgemäß natürlich eine eigene App nicht fehlen, die der Thienemann Verlag mit „Hotzenplotz“ zum Jubiläum auf den Markt gebracht hat.

Die bekannte Geschichte aus dem ersten Buch „Der Räuber Hotzenplotz“ wird hier in einer Hörspielfassung wiedergegeben: mit Großmutters Kaffeemühle, Kasperl und Seppel, dem Zauberer Petrosilius Zwackelmann, verhängnisvollen Ausflügen nach Buxtehude und dem tapferen Dimpfelmoser. Die App funktioniert als bebildertes Hörspiel, die Geschichte wird von vielen verschiedenen Minispielen unterbrochen.

Diese sind angelehnt an die Handlungen der Erzählung, so dass die kleinen Spieler die Geschichte hautnah miterleben und ergänzen können. Mal muss der Großmutter geholfen werden, dann müssen im Studierzimmer des Zauberers Gegenstände gefunden werden und wieder ein anderes Mal ist der Weg zur Unke zu suchen. Die Aufgaben sind vielfältig und decken von Geschicklichkeit über Gedächtnisübung bis hin zum Wimmelbild viele Spielmöglichkeiten ab.

Insgesamt ist die Spieldauer recht lang, weswegen es hilfreich ist, dass im Menü an einer beliebigen Stelle der Geschichte wieder begonnen werden kann. Dies wirkt sich darüber hinaus auch auf den Gesamtcharakter der App aus, da sie so sowohl als Hörspiel- als auch als Spiele-App funktioniert.

Dank des Verzichts auf In-App-Käufe und Werbung dürfen die Eltern sich freuen, lediglich der Social Media-Button auf der Startseite erscheint unnötig.

 

  • Klassiker in neuer Form
  • toller Sprecher
  • viele kleine Spiele
  • schön illustriert
Mir gefällt nicht
  • Social Media-Button
  • keine Lesefunktion
Das könnte Sie auch interessieren:
Einfach zu bedienen
Diese App ist intuitiv bedienbar, Kinder mit dem empfohlenen Mindestalter können ihre Funktionen auch ohne Einführung durch einen Erwachsenen verstehen.
Ohne Werbung
Diese App beinhaltet keine Werbung wie Pop-ups oder Banner. In-App-Käufe werden nicht angeboten oder können nur mit Hilfe eines Erwachsenen getätigt werden. Sie sind keine Voraussetzung für den eigentlichen Spielspaß.
Langlebig
Diese App wird Ihrem Kind nach Einschätzung unserer Redaktion immer wieder Freude machen, ist also nicht nur ein einmaliges Spielvergnügen.
Lernfördernd
Diese App vermittelt Kindern Wissen und bietet ihnen die Möglichkeit, spielerisch etwas zu lernen. Sie fördert beispielsweise logisches Denken, Kreativität oder Konzentrationsvermögen.
Liebevoll gestaltet
Diese App zeichnet sich durch besonders hübsche, mit viel Liebe zum Detail gestaltete Illustrationen aus.
Schön vertont
Diese App ist (auch aus Erwachsenensicht) ansprechend vertont, beispielsweise mit schöner Musik oder realistischen Geräuschen unterlegt.
Gut für unterwegs
Diese App kann auch ohne WLAN-Verbindung problemlos geladen werden (kleiner als 50 MB). Sie funktioniert offline bzw. im Flugmodus, eine Nutzung im Ausland ist also ohne Roaming-Gebühren möglich.