Der kleine Pirat
Verlag Friedrich Oetinger
3-6 J.
2,99 €
zum Download
Das sagt die Redaktion:
Simona
Online-Redaktion myToys

„Der kleine Pirat“

„Der kleine Pirat hatte ein schwieriges Leben.“ – Man glaubt es kaum, aber Schiffe ausrauben ist kein Zuckerschlecken, denn niemand möchte mit Piraten befreundet sein. So die Erkenntnis des kleinen Piraten in den Palmenshorts, während er morgens brav seine Cornflakes mit Milch isst.

Der Verlag Friedrich Oetinger nimmt in der App „Der kleine Pirat“ mit in eine etwas andere Piratengeschichte, die durch den ausgesprochen liebenswerten kleinen Protagonisten besticht, der herzerwärmend auf der Suche nach Freunden und Gesprächen ist, aber nicht so richtig Erfolg hat.

Die umfangreiche Geschichte wird alle paar Seiten durch thematisch passende Mini-Spiele unterbrochen und die Kinder sind aufgefordert, auf diese Art Muscheln zu sammeln, die am Ende für ein Piratenfest ausgegeben werden können. Die Spiele sind allesamt lustig und kurzweilig, so müssen entweder Schatzkisten gestapelt, Perlen sortiert oder Fische geangelt werden. Die Spiele können beliebig oft gespielt oder auch übersprungen werden, um die Geschichte weiterzulesen.

Zusätzlich überzeugt die App durch viele Einstellungen, die die Eltern vornehmen. So können interaktive Elemente durch Aufleuchten angezeigt und der Erzähler ein- oder ausgestellt werden. Auf der jeweiligen Seite wird der Text per Antippen vergrößert dargestellt, sodass sich das Lesen auch auf kleineren Bildschirmen sehr angenehm geschaltet.

Einziger kleiner Schönheitsfehler: Am Ende der Geschichte wird Werbung für eine weitere App des Herstellers gemacht, diese ist allerdings nicht verlinkt, sodass dort keine Gefahren drohen.

 

 

  • tolle Mini-Spiele
  • der niedlichste Pirat
  • viele Einstellungen
Mir gefällt nicht
  • Werbung am Ende der Geschichte
Einfach zu bedienen
Diese App ist intuitiv bedienbar, Kinder mit dem empfohlenen Mindestalter können ihre Funktionen auch ohne Einführung durch einen Erwachsenen verstehen.
Ohne Werbung
Diese App beinhaltet keine Werbung wie Pop-ups oder Banner. In-App-Käufe werden nicht angeboten oder können nur mit Hilfe eines Erwachsenen getätigt werden. Sie sind keine Voraussetzung für den eigentlichen Spielspaß.
Langlebig
Diese App wird Ihrem Kind nach Einschätzung unserer Redaktion immer wieder Freude machen, ist also nicht nur ein einmaliges Spielvergnügen.
Lernfördernd
Diese App vermittelt Kindern Wissen und bietet ihnen die Möglichkeit, spielerisch etwas zu lernen. Sie fördert beispielsweise logisches Denken, Kreativität oder Konzentrationsvermögen.
Liebevoll gestaltet
Diese App zeichnet sich durch besonders hübsche, mit viel Liebe zum Detail gestaltete Illustrationen aus.
Schön vertont
Diese App ist (auch aus Erwachsenensicht) ansprechend vertont, beispielsweise mit schöner Musik oder realistischen Geräuschen unterlegt.
Gut für unterwegs
Diese App kann auch ohne WLAN-Verbindung problemlos geladen werden (kleiner als 50 MB). Sie funktioniert offline bzw. im Flugmodus, eine Nutzung im Ausland ist also ohne Roaming-Gebühren möglich.