Lieder und Geschichten 2
Fisher-Price
2-4 J.
Gratis
+++=PGEgY2xhc3M9ImRvd25sb2FkLWJ1dHRvbiIgb25jbGljaz0idHJhY2tEb3dubG9hZCgnTGllZGVyIHVuZCBHZXNjaGljaHRlbiAyJyk7IiB0YXJnZXQ9Il9ibGFuayIgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly9wbGF5Lmdvb2dsZS5jb20vc3RvcmUvYXBwcy9kZXRhaWxzP2lkPWFpci5jb20uZmlzaGVycHJpY2UuU3Rvcnlib29rMiI+enVtIERvd25sb2FkPC9hPg===+++
Das sagt die Redaktion:
Simona
Online-Redaktion myToys

„Lieder und Geschichten 2“

„Im Zoo bei den Tieren war’s schön. Ich habe so viele gesehen.“ – Die niedlich bebilderten Lieder der App „Lieder und Geschichten 2“ laden Kleinkinder zum Mittanzen und –singen ein.

Die kostenlose App von Fisher-Price richtet sich an die Allerkleinsten und ist genau wie der Vorgänger „Lieder und Geschichten 1“ optisch ruhiger gestaltet als „Lerne Tiere kennen“, die bekannten Figuren treffen die Kinder hier jedoch wieder.

Zur Verfügung stehen inhaltlich zwei Lieder, die in zwei unterschiedlichen Spielmodi aufgerufen werden können. Im Bereich ‚Lesen & Singen‘ wird der Text der Lieder „Ich ruder auf dem See“ und „Im Zoo bei den Tieren“ jeweils angezeigt und gleich mitgesungen. Passend zum Verlauf der Lieder agieren die Figuren im Bild und bereichern das Anhören um viele kleine Tanz- und Mitmachmöglichkeiten.

Im Bereich „Lesen & Spielen“ wird der jeweilige Text nur gelesen und die Kinder können die interaktiven Elemente selbst aufrufen. Beide Modi werden von einer vollständigen Gesangsrunde abgeschlossen.

Dem Alter der Zielgruppe entsprechend machen die Hersteller zu Beginn der App darauf aufmerksam, dass es sinnvoll ist, die Kinder beim Spiel zu begleiten und geben gleich viele schöne Vorschläge, wie Eltern die Kinder zum Entdecken, Erkennen und Interagieren mit ihrer Umwelt anregen können. Dank des Verzichts auf Werbung und In-App-Kaufmöglichkeiten können die Kinder theoretisch auch kleine Runden alleine singen und mitzählen.

Insgesamt eine süße Gratis-App für zwischendurch, mit großem Ohrwurmcharakter.

  • kostenlos
  • keine In-App-Kaufmöglichkeiten
  • zwei niedliche Lieder zum Mitsingen
  • mit Anleitung für die Eltern
Das könnte Sie auch interessieren:
Einfach zu bedienen
Diese App ist intuitiv bedienbar, Kinder mit dem empfohlenen Mindestalter können ihre Funktionen auch ohne Einführung durch einen Erwachsenen verstehen.
Ohne Werbung
Diese App beinhaltet keine Werbung wie Pop-ups oder Banner. In-App-Käufe werden nicht angeboten oder können nur mit Hilfe eines Erwachsenen getätigt werden. Sie sind keine Voraussetzung für den eigentlichen Spielspaß.
Langlebig
Diese App wird Ihrem Kind nach Einschätzung unserer Redaktion immer wieder Freude machen, ist also nicht nur ein einmaliges Spielvergnügen.
Lernfördernd
Diese App vermittelt Kindern Wissen und bietet ihnen die Möglichkeit, spielerisch etwas zu lernen. Sie fördert beispielsweise logisches Denken, Kreativität oder Konzentrationsvermögen.
Liebevoll gestaltet
Diese App zeichnet sich durch besonders hübsche, mit viel Liebe zum Detail gestaltete Illustrationen aus.
Schön vertont
Diese App ist (auch aus Erwachsenensicht) ansprechend vertont, beispielsweise mit schöner Musik oder realistischen Geräuschen unterlegt.
Gut für unterwegs
Diese App kann auch ohne WLAN-Verbindung problemlos geladen werden (kleiner als 50 MB). Sie funktioniert offline bzw. im Flugmodus, eine Nutzung im Ausland ist also ohne Roaming-Gebühren möglich.