Einmaleins - Multiplikationen Lernen
Andreas Hubatka © ah-solutions.ch
6-9 J.
Gratis
zum Download
Das sagt die Redaktion:
Maria Lengemann
Maria Lengemann | Inhaberin der Diginauten

Einmaleins - Multiplikationen Lernen – einfache Rechenaufgaben

Wer als Schüler das Einmaleins erlernen und sich selbst prüfen möchte, erhält mit der Anwendung „Einmaleins – Multiplikationen lernen“ eine praktische Anwendung, mit der zahlreiche Rechenaufgaben vollkommen kostenlos trainiert und erlernt werden können. Aufgeteilt ist die Anwendung in die Bereiche Spielen, Lernen und Prüfen.

Jeder Bereich bietet kostenlose Spiele und Übungen, mit denen neue Rechenaufgaben erlernt, spielerisch geübt und schlussendlich in einem dritten Modus geprüft werden können. Leider sind die Rechenaufgaben nicht auf dem Bildschirm sichtbar, sodass der Spieler im Spiel- und Prüfmodus gut zuhören muss, um die Antwort zu wählen und sich an die Frage zu erinnern. 

So gestaltet sich das Lernen nicht so interaktiv, ist für eine kostenlose App jedoch dennoch ausreichend. Im Spielmodus wählt der junge Schüler aus, welches Tier bei seinen Rechenkünsten behilflich sein soll. Das Ziel ist es nun, gegenüber einem anderen Tier das Rennen zu gewinnen, indem Matheaufgaben korrekt beantwortet werden. Der Lernmodus bietet neue Aufgaben zur Multiplikation, die von Alex, dem Löwen, vorgetragen werden. 

So prägen sich Schüler Stück für Stück neue Varianten der Multiplikation ein, die jedoch innerhalb dieser Anwendung nicht auf Rechenregeln, sondern auf reine Erinnerungen basieren. Die grundlegenden Regeln sollten daher vor der Verwendung der Anwendung erlernt sein. Der Prüfmodus ist dafür geeignet, das erlernte Wissen abzufragen. Der Löwe Alex stellt eine Rechenaufgabe und wird diese innerhalb einiger Sekunden selbstständig auflösen. 

Der Spieler prüft sich selbst, indem die jeweilige Antwort im Kopf gedacht oder laut ausgesprochen wird, ehe Alex die korrekte Antwort gibt – so kann der Spieler vergleichen, ob er mit seiner Antwort richtiglag oder noch ein paar Runden im Spiel- oder Lernmodus verbringen sollte. Einstellungen sind bei Anwendungen für Kinder in der Regel in einem separaten Bereich zu finden, so auch bei der App „Einmaleins – Multiplikationen lernen". 

Leider lässt sich dieser Bereich durch die richtige Eingabe eines Rechenergebnisses auswählen. Da davon auszugehen ist, dass Kinder bereits rechnen können, ist dies kein ausreichender Schutz, um die Einstellungen oder kostenpflichtige Version abzutrennen.

  • schnelllebige Rechenaufgaben
  • freundlicher Löwe Alex
Mir gefällt nicht
  • Rechenaufgaben nur per Ton, nicht schriftlich
  • kein interaktives Lernen
  • Prüfmodus ohne konkrete Abfragen
  • keine Musik oder liebevolle Untermalung
Das könnte Sie auch interessieren:
2-4 J.
1.99€
Einfach zu bedienen
Diese App ist intuitiv bedienbar, Kinder mit dem empfohlenen Mindestalter können ihre Funktionen auch ohne Einführung durch einen Erwachsenen verstehen.
Ohne Werbung
Diese App beinhaltet keine Werbung wie Pop-ups oder Banner. In-App-Käufe werden nicht angeboten oder können nur mit Hilfe eines Erwachsenen getätigt werden. Sie sind keine Voraussetzung für den eigentlichen Spielspaß.
Langlebig
Diese App wird Ihrem Kind nach Einschätzung unserer Redaktion immer wieder Freude machen, ist also nicht nur ein einmaliges Spielvergnügen.
Lernfördernd
Diese App vermittelt Kindern Wissen und bietet ihnen die Möglichkeit, spielerisch etwas zu lernen. Sie fördert beispielsweise logisches Denken, Kreativität oder Konzentrationsvermögen.
Liebevoll gestaltet
Diese App zeichnet sich durch besonders hübsche, mit viel Liebe zum Detail gestaltete Illustrationen aus.
Schön vertont
Diese App ist (auch aus Erwachsenensicht) ansprechend vertont, beispielsweise mit schöner Musik oder realistischen Geräuschen unterlegt.
Gut für unterwegs
Diese App kann auch ohne WLAN-Verbindung problemlos geladen werden (kleiner als 50 MB). Sie funktioniert offline bzw. im Flugmodus, eine Nutzung im Ausland ist also ohne Roaming-Gebühren möglich.