DragonBox Algebra 12+
WeWantToKnow
6-9 J.
8,98 €
+++=PGEgY2xhc3M9ImRvd25sb2FkLWJ1dHRvbiIgb25jbGljaz0idHJhY2tEb3dubG9hZCgnRHJhZ29uQm94IEFsZ2VicmEgMTIrJyk7IiB0YXJnZXQ9Il9ibGFuayIgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly9wbGF5Lmdvb2dsZS5jb20vc3RvcmUvYXBwcy9kZXRhaWxzP2lkPWNvbS53ZXdhbnR0b2tub3cuRHJhZ29uQm94MiI+enVtIERvd25sb2FkPC9hPg===+++
Das sagt die Redaktion:
Simona
Online-Redaktion myToys

„DragonBox Algebra 12+“

Algebra - ein kniffliges Thema. Viele Eltern müssen sich zu gegebener Zeit noch einmal einlesen in die Regeln dieser grundlegenden Mathe-Kunst. Erfreulicherweise gibt es aber die tollen Erfinder von WeWantToKnow, die aus dem komplexen Mathe-Stoff ein phantastisches Spiel gebastelt haben, bei dem man das Lösen von Gleichungen fast unbemerkt erlernt.

In der App „DragonBox Algebra 12+“ wird der schwere Stoff so aufgeweicht, dass es zunächst über weite Strecken als ein Logik-Spiel funktioniert, das bereits Kinder ab sechs lösen können. In Mini-Schritten müssen zehn Level mit je 20 Minispielen gelöst werden. Die Fähigkeiten werden von Spiel zu Spiel erweitert und aus den anfänglichen Kisten und Tieren werden nach und nach Zahlen, Buchstaben und Brüche.

Leider müssen wir sagen, dass die Erwartungen nach der großen Begeisterung über „DragonBox Algebra 5+“ sehr hoch waren und hier nicht ganz bestätigt worden sind. Die 12+-Version ist zwar stark erweitert und die App geht deutlich tiefer in das Thema hinein. Allerdings sind diese Neuheiten auch zu Lasten der Optik und Akustik gegangen: Der Charme ist weitgehend weg. Auch die Erklärungen sind sehr viel weniger kindgerecht, das Spiel fängt aber bei dem gleichen Niveau wie die 5+-Version an.

Insgesamt empfehlen wir: Wer die Grundlagen an Kleinere kindgerecht vermittelt wissen will, der ist mit „DragonBox Algebra 5+“ gut bedient. Wer Algebra sehr genau nimmt und alles drin haben will, dem empfehlen wir „DragonBox Algebra 12+“.

  • fantastischer Aufbau
  • lehrt spielend leicht Algebra
  • auch für Eltern noch spannend
Mir gefällt nicht
  • keine Lösungshilfen eingebaut
Das könnte Sie auch interessieren:
Einfach zu bedienen
Diese App ist intuitiv bedienbar, Kinder mit dem empfohlenen Mindestalter können ihre Funktionen auch ohne Einführung durch einen Erwachsenen verstehen.
Ohne Werbung
Diese App beinhaltet keine Werbung wie Pop-ups oder Banner. In-App-Käufe werden nicht angeboten oder können nur mit Hilfe eines Erwachsenen getätigt werden. Sie sind keine Voraussetzung für den eigentlichen Spielspaß.
Langlebig
Diese App wird Ihrem Kind nach Einschätzung unserer Redaktion immer wieder Freude machen, ist also nicht nur ein einmaliges Spielvergnügen.
Lernfördernd
Diese App vermittelt Kindern Wissen und bietet ihnen die Möglichkeit, spielerisch etwas zu lernen. Sie fördert beispielsweise logisches Denken, Kreativität oder Konzentrationsvermögen.
Liebevoll gestaltet
Diese App zeichnet sich durch besonders hübsche, mit viel Liebe zum Detail gestaltete Illustrationen aus.
Schön vertont
Diese App ist (auch aus Erwachsenensicht) ansprechend vertont, beispielsweise mit schöner Musik oder realistischen Geräuschen unterlegt.
Gut für unterwegs
Diese App kann auch ohne WLAN-Verbindung problemlos geladen werden (kleiner als 50 MB). Sie funktioniert offline bzw. im Flugmodus, eine Nutzung im Ausland ist also ohne Roaming-Gebühren möglich.