CatHotel - Spiele mit niedlichen Katzen und Katern
Tivola Publishing
9-12 J.
Gratis
+++=PGEgY2xhc3M9ImRvd25sb2FkLWJ1dHRvbiIgb25jbGljaz0idHJhY2tEb3dubG9hZCgnQ2F0SG90ZWwgLSBTcGllbGUgbWl0IG5pZWRsaWNoZW4gS2F0emVuIHVuZCBLYXRlcm4nKTsiIHRhcmdldD0iX2JsYW5rIiBocmVmPSJodHRwczovL3BsYXkuZ29vZ2xlLmNvbS9zdG9yZS9hcHBzL2RldGFpbHM/aWQ9Y29tLnRpdm9sYS5jYXRob3RlbCI+enVtIERvd25sb2FkPC9hPg===+++
Das sagt die Redaktion:
Simona
Online-Redaktion myToys

„Cat Hotel“

Szenen, die jeder Katzenbesitzer schon einmal beobachtet hat: Das kleine Fellbündel sitzt elegant auf der Fensterbank, mustert interessiert die vor sich stehende Vase und stößt sie schließlich mit minimaler Bewegung Richtung Boden.

Ähnliches spielt sich im „CatHotel“ von Tivola ab, in dem Kinder zu Besitzern ihres eigenen Katzenhotels werden. Dieses startet ganz klein mit einem Gast und keinen Sternen und wird mit Zeit und Arbeit immer größer, schöner und voller.

Der Arbeitsaspekt ist wie bei der Pflege richtiger Haustiere ausgeprägt: Sie werden krank, wollen unterhalten, gebürstet, gefüttert und gestreichelt werden. Das macht Spaß und bleibt auf Grund der wechselnden Katzen, Geschichten und Wehwehchen lang interessant. Für die Arbeit belohnen die virtuellen Katzenbesitzer die Spieler mit Geld und Tatzen, wovon neue Ausstattung, Sterne fürs Hotel und neue Pflegeprodukte erstanden werden können.

Insgesamt macht das Spiel nicht nur Katzennarren viel Spaß, sondern allen, die sich für Tierpflege begeistern und diese virtuell ausleben wollen. Durch den hohen Steigerungsgrad ist das „CatHotel“ sehr langlebig, trotz des sich wiederholenden Inhalts. Besonders gelungen ist die Einführung am Anfang, die den Einstieg in das komplexe Spiel leicht ermöglicht.

Einzige Wermutstropfen der kostenlosen App sind Werbungeinblendungen und In-App-Kaufmöglichkeiten. Hier sollten Eltern die Kinder bei der Handhabung begleiten.

  • umfangreich und interessant
  • viele verschiedene Aufgaben
  • viel Entwicklung im Spiel
Mir gefällt nicht
  • Werbungeinblendungen
  • In-App-Käufe
Das könnte Sie auch interessieren:
4-12 J.
2.73€
Einfach zu bedienen
Diese App ist intuitiv bedienbar, Kinder mit dem empfohlenen Mindestalter können ihre Funktionen auch ohne Einführung durch einen Erwachsenen verstehen.
Ohne Werbung
Diese App beinhaltet keine Werbung wie Pop-ups oder Banner. In-App-Käufe werden nicht angeboten oder können nur mit Hilfe eines Erwachsenen getätigt werden. Sie sind keine Voraussetzung für den eigentlichen Spielspaß.
Langlebig
Diese App wird Ihrem Kind nach Einschätzung unserer Redaktion immer wieder Freude machen, ist also nicht nur ein einmaliges Spielvergnügen.
Lernfördernd
Diese App vermittelt Kindern Wissen und bietet ihnen die Möglichkeit, spielerisch etwas zu lernen. Sie fördert beispielsweise logisches Denken, Kreativität oder Konzentrationsvermögen.
Liebevoll gestaltet
Diese App zeichnet sich durch besonders hübsche, mit viel Liebe zum Detail gestaltete Illustrationen aus.
Schön vertont
Diese App ist (auch aus Erwachsenensicht) ansprechend vertont, beispielsweise mit schöner Musik oder realistischen Geräuschen unterlegt.
Gut für unterwegs
Diese App kann auch ohne WLAN-Verbindung problemlos geladen werden (kleiner als 50 MB). Sie funktioniert offline bzw. im Flugmodus, eine Nutzung im Ausland ist also ohne Roaming-Gebühren möglich.